Frankfurt (mit Kloßmühle).
So mancher Weltreisende, der sein Navigationsgerät auf den Namen der Großstadt Frankfurt

 

Die derzeit 131 Einwohner blicken mit Stolz auf ihren Ort, der weniger durch einen Metropolcharakter, sondern vielmehr durch seine Gastlichkeit weit über die Gemeindegrenzen hinaus als Ausflugs- und Wanderziel bekannt und beliebt geworden ist. Am östlichen Ortsausgang befindet sich eine Mariengrotte, die zum Verweilen und Innehalten, oder zu einem stillen Gebet einlädt.

Im September feiern die Frankfurter ihre Kirchweih.

Zurück zur Startseite